Skip to main content

Willkommen auf der Webseite

Gartenliege Holz Grau

Ab in die Sonne und den Sonnenschein genießen, das ist es, worauf sich im Grunde beinahe jeder nach einem langen und tristen Winter sehnt. Darum ist es auch kein Wunder, dass sobald die Sonne zum Vorschein kommt, ein geschäftiges Treiben in allen Gärten stattfindet. Jeder möchte endlich gern das schöne Wetter genießen und nun wieder entspannt im Garten sitzen. Darum werden schnell die Gartenmöbel, zu denen in erster Linie die Gartenstühle, der Tisch und vielleicht auch noch der Sonnenschirm gehören, schnell wieder an ihre vorbestimmte Position gebracht. Besonders angenehm und komfortabel wird es aber erst, wenn man stolzer Besitzer einer Gartenliege ist.

Wer die Wahl hat, hat aber zuweilen auch die Qual, denn es gibt ja schließlich nicht nur die eine Liege, die Auswahl ist tatsächlich sehr, sehr groß. Angefangen bei den unterschiedlichen Materialien, aus denen Gartenliegen hergestellt sind, bis hin zu ihren unterschiedlichen Funktionen oder ihrer sehr unterschiedlichen Optik.

Zunächst muss die Entscheidung gefällt werden, welches Material die zukünftige Gartenliege haben soll. So sind natürlich immer noch die guten alten zusammenklappbaren Liegen erhältlich, deren Gestell aus Stahl oder Aluminium bestehen und die des Weiteren mit einem Stoffbezug überzogen sind.

Auch die früher überall zu sehenden weißen Kunststoffliegen könnte man erwerben. Allerdings sind diese Modelle heute weitgehend abgelöst durch beispielsweise wunderschöne Holzliegen, oder durch Rattan liegen, aber auch ein Gemisch aus Aluminium und Holz ist sehr hoch angesehen.

Wenn man sich nun für ein Material entschieden hat, hat man bereits die erste Stufe geschafft, allerdings muss man sich nun noch über die Form- und Farbgebung Gedanken machen. Besonders wenn die zukünftige Gartenliege aus Holz sein soll, gilt es hier zu entscheiden, welches Holz bevorzugt wird. Die unterschiedlichen Liegen werden beispielsweise in Teak, Buche, Eukalyptus und anderen Holzsorten angeboten. Jedes Holz hat seine eigene Färbung und natürlich auch unterschiedliche Holzmaserungen. Darüber hinaus kann das Holz aber noch zusätzlich durch Farben veredelt werden.

Die Farbe Grau erfreut sich spätestens seit Einzug der Rattanmöbel in die Gärten sehr großer Beliebtheit. Allerdings heißt das nicht, dass man ausschließlich Rattanmöbel in der Farbe Grau bekommen kann. Besonders elegant sieht eine Gartenliege aus Holz auch in Grau aus, denn es betont die moderne Ausstrahlung dieser Gartenliege.

Manchmal reicht es bereits aus, eine schöne naturbelassene Gartenliege einfach mit einer edlen und schicken Auflage in der Farbe Grau zu versehen. Hier hat man beispielsweise die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Grautönen zu wählen oder diese miteinander zu kombinieren. Allerdings ist ein Holz, das bereits eingefärbt ist, besonders chic und edel, da es einen besonderen Charme versprüht und zudem derzeit eher selten in den Gärten zu sehen ist. Zwar handelt es sich nicht um ein Unikat, aber sicher ist, dass man mit einer Gartenliege aus Holz in grau etwas eher Seltenes und somit auch Besonderes in seinem Garten beherbergt. Hinzu kommt, dass man hier natürlich auch ein wunderbares Farbenspiel mit den unterschiedlichen Auflagen produzieren kann. Natürlich hat man die Möglichkeit, alles Ton in Ton zu halten, aber es ist genauso denkbar, dass man ein dunkles Weinrot mit dem Grau der Gartenliege kombiniert und somit einen weiteren edlen Akzent setzt.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]