Skip to main content

Gartenliege aus Holz klappbar

Was ist eine klappbare Gartenliege aus Holz?

Klappbare Gartenliege aus Akazienholz

Klappbare Gartenliege aus Holz

Unter „Gartenliege Holz klappbar“ versteht man eine handelsübliche Gartenliege, welche sich klappen lässt.

Einige Modelle, kann man in der Mitte klappen andere mittig und den Kopfteil der Gartenliege oder den Teil der Fußablage. Hierbei ist zu beachten, für jede Anwendung die richtige Ausführung des klapp Mechanismusses zu wählen. Besonders bequem sind oftmals Gartenliegen, welche man am Kopfteil verstellen kann sowie auf höhe der Knie.

 

 

 

 

Meranti Holz Gartenliege mit Rollen klappbar und verstellbar von Hecht

159,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

Die andere klappbare Gartenliege aus Holz

Neben den zuvor beschriebenen Modellen gibt es auch noch klappbare Liegen, bei welchen man das Kopfteil in der Höhe verstellen/klappen kann. Diese sind auch unter Gartenliege Holz verstellbar bekannt.

Modelle welche sich in der Mitte klappen lassen haben einige Vorteile wie die bessere Mobilität oder ein platzsparendes lagern. Auf Wohnmobilen Dach oder in Schrebergärten wo die Gartenliege im Gartenhaus gelagert wird sind Orte an, welchen eine klappbare Gartenlounge sinnvoll ist.

 

4 passende Gartenliege aus Holz klappbar gefunden

 

Worauf soll man besonders achten?

Bei klappbaren Gartenliegen aus Holz sollte man insbesondere auf die verwendete Technik achten, welche das klappen der Gartenliege ermöglicht. Werden bspw. Scharniere verwendet, müssen diese aus einem rostfreien Material bestehen oder eine wetterfeste Beschichtung haben, sodass eine Langlebigkeit der Gartenliege gewährleistet ist. Auf die festmachen des Klappmechanismusses sollte man auch achten, da dies eine Stelle ist, wo oftmals günstige oder nicht fachgerechte Komponenten verwendet werden. Wenn der Klappmechanismus mit Schrauben befestigt wurde, müssen Sie darauf achten, dass die Schrauben mit zu klein sind, sodass Sie bei Belastung oder häufigem Gebrauch aus dem Holz brechen oder der Kopf der Schraube mit der Zeit abgenutzt wird und das Scharnier nicht mehr halten kann.