Skip to main content

Willkommen auf der Webseite

Gartenliege Holz Rattan

Der lange Winter ist vorbei, die Sonne lässt sich endlich wieder blicken und die Sonnenstrahlen fühlen sich auf der Haut besser an denn je. Wer jetzt einen Garten, einen Balkon oder auch eine Terrasse besitzt, wird vermutlich sehr schnell schauen, dass er seine wichtige Grundausstattung, nämlich den Gartenstuhl, den Tisch oder auch den Sonnenschirm, schnell wieder für den nun nahenden Sommer bereitstellt. Um sich aber wirklich so richtig entspannen und erholen zu können, fehlt nun nur noch die passende Sonnenliege.

Während man früher noch auf die gute alte Campingliege oder auf die Modelle aus weißem Kunststoff zurückgriff, hat sich der Mark inzwischen deutlich verändert. Im Bereich der Terrassenmöbel hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan. So steht dem Interessenten inzwischen eine Vielzahl unterschiedlichster Modelle an Gartenliegen zur Verfügung. Neben sehr schönen Ausführungen aus unterschiedlichen Holzarten stehen nun auch wunderschöne und sehr komfortable Gartenliegen aus Rattan zur Verfügung. Hier finden sich Modelle als mobile Rollliegen, Doppelliegen für zwei Personen oder Relax Liegen. Diese Liegen überzeugen sowohl durch ihr gelungenes Design als auch durch ihre hochwertigen Materialien.

Die Gartenliegen aus Rattan sind nicht nur viel robuster, sondern verleihen dem Garten auch optisch eine edle Note. Hinzu kommt, dass man hier vor Wind und Wetter keine Angst mehr haben muss. Der Vorteil bei der Verwendung von Polyrattan für Gartenliegen ist die Gestaltungsmöglichkeit. Polyrattan ist ein künstlich hergestelltes Rattan, das aber einen sehr großen Vorteil gegenüber dem natürlichen Rattan bietet, denn es handelt sich hier nicht nur um ein extrem pflegeleichtes Material, sondern zusätzlich ist es auch noch witterungsbeständig. Daher machen weder Wind noch Feuchtigkeit dieser künstlichen Variante überhaupt nichts aus. Beim normalen Rattan sieht das hingegen schon vollkommen anders aus. Es würde diesen Witterungsbedingungen nicht lange standhalten können.

Neben den hübschen Designs, die gerade durch das Polyrattan ermöglicht werden, sollte man außerdem auf die Größe einer Gartenliege achten. Der Platz um die Liege herum sollte möglichst einen Meter betragen, damit man sich nicht eingeengt fühlt. Außerdem sollte man bei den Modellen mit einer verstellbaren Rückenlehne darauf achten, wieviel Einstellungen es gibt und wie es sich mit dem Anstellwinkel der Rückenlehne verhält. Gerade während des Lesens auf dem Bauch sollte eine Rückenlehne über verschiedenen Stellungen verfügen.

Sehr sinnvoll ist es ebenfalls, wenn die Gartenliege aus Rattan über Rollen verfügt. Nicht selten möchte man die Gartenliege nach einer gewissen Zeit an eine andere Position bringen, möglicherweise weil man inzwischen im Schatten liegt. Es kann natürlich auch sein, dass man bereits ausreichend Sonne genossen hat und sich daher lieber in den Schatten begeben möchte. Hier sind dann Rollen für den einfachen Transport sehr sinnvoll und praktisch. Auch ein späteres Überwintern der Gartenliege wird durch die Rollen natürlich sehr viel einfacher, weil man sie einfach an ihren Bestimmungsort rollen kann.

Um die Bequemlichkeit zu vervollständigen, sollte eine Gartenliege Holz Rattan mit einem entsprechenden Polster ausgestattet werden. Auch hier finden sich praktischerweise wetterbeständige Modelle. So ausgestattet könnte beinahe der Eindruck entstehen, dass man sich sein bequemes Sofa in den Garten geholt hat. Einem entspannten Tag im Garten steht also nichts mehr im Weg.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]